You are unique -- Your clubs should be too

Golf ist kompliziert genug, helfen Sie Ihrem Spiel mit passenden Schlägern.

Hallenbelegung

October 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Die Schläger von Mr. Miura sind legendär. Der spezielle Schmiede- und Herstellungsprozess in 14 Phasen verdichtet die Stahlstruktur in ganz besonderer Art, d.h. die molekulare Struktur des geschmiedeten Stahls wird dicht und gleichmäßig geordnet. Hohlräume oder Unregelmäßigkeiten, wie sie automatisch bei anderen geschmiedeten Köpfen entstehen können, werden dadurch vermieden. Dieser Prozess garantiert, dass jeder MIURA-Schläger im Satz dieselben Eigenschaften und damit das selbe Feedback liefert. Jeder Kopf wird mit einer sehr hohen Genauigkeit produziert -- MIURA garantiert eine maximale Abweichung von 0.5gr.

Definitiv keine Eisen für Einsteiger ! Aber wer sich etwas Besonderes gönnen möchte und Spaß an ehrlichen (direktes und klares Feedback) Schlägern hat, wird bei MIURA seine Schläger finden.

 

Offizielle MIURA Seiten

News

Angolfen Hallensaison 2017/2018

Am 4. November findet wieder das Angolfen der Wintersaison statt. Diesmal mit Longest-Drive Wettbewerb (Achtung: Robin H.bekommt nur einen Kinderschläger, sonst wird's unfair 😉) auf dem Trackman und Nearest to the Pin auf dem Foresight Simulator.

Um etwas Planungssicherheit zu haben, bitte ich euch unter http://www.myclubmaker.de/angolfen17 euch anzumelden.

Jetzt mit Trackman 4

Seit dieser Woche steht ein Trackman 4 als neuer Launchmonitor zur Verfügung. Ausgestattet mit zwei Radarsystemen wird ein neues Level der Messgenauigkeit und Messempfindlichkeit erreicht. Zeiten, bei denen insbesondere langsame Schwungbewegungen nicht gemessen werden, sind somit vorbei !

Weiterlesen...

TPT Golf

mit TPT-Golf ist jetzt ein weiterer exklusiver Schafthersteller im Programm. Als ideale Ergänzung zu den PXG Driverköpfen steht damit ein Schaft mit einzigartigen Eigenschaften zur Verfügung. Ohne Spine und praktisch keiner Abweichung der Schafthärte auf 360° (+/- 1cpm !!) läßt alle typischen Einbauaufwände wie Flo, Spinen oder Puren vergessen.

Weiterlesen...
Zum Seitenanfang