KZG ist seit vielen Jahren ein Begriff im Customfitting und bekannt für seine hohe Qualität der Schläger. Seit 2011 sind wir für bei KZG registierter Clubmaker / Clubfitter. Im Januar 2012 konnte im Rahmen eines Besuchs in Los Angeles/USA die Ausbildung zum Masterfitter erfolgreich abgeschlossen werden. 

Oft werde ich gefragt, für was KZG steht. Hier die "offizielle Erklärung" von KZG selbst:

KZG stands for "Keraluft Zirconium Golf." Our first irons were manufactured with this exceptionally hard, but "soft feeling" clubface. These irons were so hot they would have been illegal today. The irons were also terribly expensive to produce and sell. So, we couldn't put these golf clubs on the market because of its extraordinary costs.

Testschläger mit den unterschiedlichsten Schaftoptionen stehen zur Verfügung. Eine besondere Stärke der KZG Linien sind die Linkshänderschläger.

Bei den Eisen sind Köpfe vom ausgeprägten Cavityback bishin zum Blade verfügbar. Eine Neuigkeit sind die MO-I, ME-I, MA-I Köpfe und Forged IV. Geschmiedete Köpfe zum interessanten Preis ! Bei 19 verschiedenen Kopfdesigns findet jeder seine ideale Kombination !